Urheberrechtsreform, Literaturversorgung, lesen dürfen, gelesen und zitiert werden: Gefahren und Chancen im digitalen Zeitalter